Kontakt
Korrektur NachOben
Content Creation & Online-Marketing
Inh. Daniel Krüger

Sternstraße 30
39104 Magdeburg

Telefon: +(49)391-5385660
Telefax: +(49)391-53856699
E-Mail: mail@korrekturnachoben.de

social

  • Verknüpfung der verschiedenen Marketing-Kanäle
  • Ausarbeitung von angebots- und zielgruppenorientierten Konzepten

CROSSMEDIA – YOU CAN’T ALWAYS GET WHAT YOU WANT.

Im Vordergrund einer jeden Kampagne steht nicht die Nutzung einer bestimmten Plattform, sondern die Ausrichtung an Bedürfnissen und Verhaltensweisen der Zielgruppe. Unterschiedliche Nutzer bevorzugen unterschiedliche Medien. Am besten erreicht man diese auf ihrem jeweiligen „Lieblings-Medium“. Häufig setzt sich die Zielgruppe jedoch aus Menschen mit verschiedenen demografischen, sozioökonomischen, psychografischen etc. Merkmalen zusammen. Die Zielgruppe ist keine homogene Masse, hat keine einheitlichen Präferenzen. Ebenso wenig existiert DAS bevorzugte Medium. Die Ausrichtung einer Kampagne auf einen einzigen Medienkanal vernachlässigt deswegen oft einen Teil der Zielgruppe – sie erreicht diesen schlichtweg nicht.

BUT IF YOU TRY SOMETIMES…

Im gleichen Maße variieren Anknüpfungspunkte innerhalb der Zielgruppe. Einige Nutzertypen sind Event-orientiert, andere legen großen Wert auf Dialog und wiederum andere machen ihre Sympathie abhängig von Unternehmenswerten. Die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse können kommunikativ nutzbar gemacht werden – immer in Hinblick auf die inhaltliche (durchgängige Leitidee), formale (Wiedererkennbarkeit) und zeitliche (Timing der einzelnen Maßnahmen) Integration.

… YOU JUST MIGHT FIND…

Durch das gekonnte Zusammenspiel der einzelnen Kommunikationskanäle können Crossmedia-Kampagnen eine Wechselwirkung erzeugen. Die richtige Tonalität ist dabei entscheidend: Facebook-User wollen eher unterhalten werden. Twitter wird hingegen wesentlich zur Informationsverbreitung genutzt. Auf YouTube will entdeckt werden und mit dem Besuch einer Homepage sind meist schon konkrete Erwartungshaltungen verbunden. Das Gute daran: Die meisten User nutzen eine Vielzahl der Kanäle und können so ein Angebot auf verschiedenen Ebenen entdecken. Durch Wiedererkennungswert und positive User-Erfahrungen profitieren die Kanäle voneinander. Im besten Fall werden Inhalte im Freundeskreis verbreitet und der User wird selbst zum Medium.

… YOU GET WHAT YOU NEED.

Mit Hilfe von Crossmedia-Kampagnen können partizipative und Ein-Wege-Kommunikationen, Online- und Offline-Kanäle, Storytelling und Produktinformationen miteinander verbunden werden. Auf diese Weise können unterschiedliche Nutzertypen entsprechend ihrer Vorlieben angesprochen werden. Es gibt viele Gründe dafür, eine Kampagne auf mehrere Kanäle auszurichten. Der wichtigste hiervon ist Ihre Zielgruppe!